www.diakonischeswerk-frankfurt.de
Fortbildungen für Kitas

Seminar:

Titel: Mitarbeitenden Gespräche führen

Untertitel: Zielvereinbarungen treffen

Beschreibung: Im Leitbild des Evangelischen Regionalverbandes heißt es: „Wir wollen den Men¬schen, denen unsere Arbeit gilt, gerecht werden, und arbeiten deshalb eng zusam¬men. Einer ständigen Qualitätsverbesserung der Leistungen des Verbandes sind wir verpflichtet. Zur Qualifizierung nehmen wir Fortbildung und Begleitung in Anspruch. Wir achten darauf, dass alle Erwachsenen gleichwertige Entwicklungsmöglichkei¬ten im Verband erhalten. Ablauf- und Organisationsformen werden im Blick auf un¬sere christlichen Zielsetzungen wie auch in ökonomischer Hinsicht stets neuen Erfor¬dernissen angepasst. Wir wollen Beschlüsse und vereinbarte Ziele tatkräftig und ver-antwortungsbewusst umsetzen. Entscheidungen sollen transparent gemacht und Probleme offen angesprochen werden. Gegenseitige Anerkennung und Wertschät¬zung sollen die Grundlage unserer Zusammenarbeit sein.“ Mitarbeiter*innen-Gespräche sind ein Instrument, um dieses Ziel zu erreichen. Diese Gespräche dienen der Entwicklung des Arbeitsfeldes und der Mitarbeiter*innen. Mit der Einführung der Gespräche ist die Erwartung verbunden, dass damit eine Kom¬munikationskultur wächst, die von Vertrauen, Transparenz und Fairness getragen wird. Bestehende dienstrechtliche Regelungen werden davon nicht berührt. Welches Ziel hat das Mitarbeiter*innen-Gespräch? Das Gespräch bietet allen Mitarbeiter*innen und Vorgesetzten die Möglichkeit, in ei¬nem institutionellen Rahmen ein Gespräch zu führen. Es dient zur: • Klärung des Aufgabenbereiches • Festlegung von Zielen für ein Jahr • Verbesserung der Zusammenarbeit und der Arbeitsbedingungen • persönlichen und fachlichen Kompetenzentwicklung.

Datum: 17.03.2020

Uhrzeit: 9.00-16.30 Uhr

Ort: Kurt-Schumacher-Straße 31, Seminarräume 2. Stock

Referent/in: Kersti Weiß, Diplom-Psychologin, Supervisorin (DGSv)

Kosten: 75 €




Angaben zum/r Teilnehmer/in










2019 by Evangelischer Regionalverband Frankfurt am Main