www.diakonischeswerk-frankfurt.de
Fortbildungen für Kitas

Seminar:

Titel: „Noch ein Löffelchen für...!“?

Untertitel: Füttern und Essen in der Krabbelstube

Beschreibung: Auch Essen will (kennen)gelernt sein! Essen ist zugleich eine existenzielle Notwendigkeit wie auch eine wichtige soziale Erfahrung. Was für Erwachsene selbstverständlich ist, ist für Kleinkinder anfangs unbekannt und gewöhnungsbedürftig. In diesem Seminar beschäftigen wir uns damit, wie Kleinkinder bei der Entdeckung des Lebensbereiches Ernährung und Mahlzeiten begleitet und unterstützt werden können. Wir betrachten mögliche „Essprobleme“ und wie ihnen vorgebeugt sowie entgegengewirkt werden kann. Wie wird es Kindern ermöglicht, ihr natürliches Sättigungsgefühl zu erhalten und die Mahlzeiten als freudiges Miteinander im Tagesablauf zu erleben? Auch die häufig auftauchende Sorge von Eltern, ihr Kind esse zu wenig bzw. zu eingeschränkt, oder – im Kleinkindalter seltener – übermäßig viel, ist Thema der Fortbildung. Außerdem werden wir der Frage nachgehen, welche Erlebnisse, familiäre Traditionen und Angewohnheiten die eigene pädagogische Haltung bezüglich des Essens geprägt haben.

Datum: 14.12.2020

Uhrzeit: 9.00-14.00 Uhr

Ort: Kurt-Schumacher-Straße 31, Seminarräume 2. Stock

Referent/in: Konstanze Stroh, Psychosoziale Beratung (MA Social Work), Pikler®-Pädagogin

Kosten: 75 €




Angaben zum/r Teilnehmer/in










2020 by Evangelischer Regionalverband Frankfurt am Main