www.diakonischeswerk-frankfurt.de
Fortbildungen für Kitas

Seminar:

Titel: ONLINE „Grenzen setzen, Grenzen achten“

Untertitel:

Beschreibung: Grenzen strukturieren die alltägliche Welt und treten in den unterschiedlichsten Formen auf. Sie ermöglichen Orientierung, stiften Identität, bieten Schutz und Richtlinien. Um neue Erfahrungen zu machen, ist es notwendig, den eigenen Grenzübertritt zu wagen. Zumeist unbewusst werden im sozialen Miteinander tagtäglich Grenzen anderer überschritten, was häufig zu Abwehr und Konflikten führt. Der Ursprung dieser Konflikte liegt u. a. darin begründet, dass alle Menschen unterschiedliche Grenzen haben. Die Beschäftigung mit den Themen „Grenzsetzung“ und „Grenzachtung“ bleibt zeitlebens eine bedeutsame Entwicklungsaufgabe. Auch in Kitas herrscht eine weitverbreitete „Kultur“ der Grenzverletzungen, die sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen betrifft. In der Fortbildung gibt es Raum für Praxisaustausch und neue Informationen, umso mehr Handlungssicherheit in beruflich herausfordernden Situationen zu erlangen. Der Reflexionstag dient der Rückschau auf das Neu-Erlernte und beinhaltet weitere Impulse für Entwicklungsmöglichkeiten im pädagogischen Alltag. Zudem werden leichte Körperübungen angeboten, um im geschützten Raum achtsam die eigenen Grenzen und die der anderen Teilnehmenden zu erspüren. Fortbildungsinhalte: •Erziehung und die Bedeutung von Grenzen •Reflexion der eigenen Haltung •Eigene (Körper-)Grenzen erspüren und verbalisieren •(Körper-)Grenzen anderer Menschen erspüren •Auf Nähe-Bedürfnisse von Kindern grenzwahrend eingehen •Verhaltenskodexe - Verhaltensregeln im Team verbindlich erarbeiten •Unterstützungsmöglichkeiten in der pädagogischen Praxis •Selbstfürsorge als Ausdruck professionellen Handelns.

Datum: 27.05.2021; Weitere Termine: 28.05. Online und 22.06.2021 Follow-up in Präsenz

Uhrzeit: 9.00 bis 16.30 Uhr

Ort: Online Mai/ Kurt-Schumacher-Str. 31, Seminarräume 2. Stock Juni

Referent/in: Christiane Engländer, Dipl. – Sozialarbeiterin (FH)

Kosten: 250,-




Angaben zum/r Teilnehmer/in










2021 by Evangelischer Regionalverband Frankfurt am Main